Basketball-Talent: Louis Olinde wechselt von Hamburg nach Bamberg

Basketball-Talent: Louis Olinde wechselt von Hamburg nach Bamberg

Basketball-Toptalent Louis Olinde wechselt vom Zweitligisten Hamburg Towers zum deutschen Meister Brose Baskets Bamberg. Bei den Franken unterschrieb der 2,05 Meter lange U18-Nationalspieler einen Vertrag über vier Jahre, teilte der Klub am Donnerstag mit. Der Erstligist stattete Olinde mit einer Doppellizenz aus, er ist auch für Baunach Young Pikes in der 2. Liga spielberechtigt. Sein Vater Wilbert Olinde spielte früher ebenfalls in der Bundesliga und wurde dreimal mit dem ASC Göttingen deutscher Meister.

(dpa)