Dirk Nowitzki zu Ehren: Dallas County erklärt April zum "Month of Dirk"

Nowitzki zu Ehren : Dallas County erklärt April zum "Month of Dirk"

Den Schlüssel zur Stadt hat Dirk Nowitzki schon in der Tasche, jetzt verneigt sich auch noch das Dallas County vor dem deutschen Basketball-Superstar.

Der Verwaltungsbezirk hat den April offiziell zum "Month of Dirk" (Dirks Monat) erklärt, da der Würzburger in der nächsten Woche sein letztes NBA-Spiel für die Dallas Mavericks bestreiten könnte.

Bezirksrichter Clay Jenkins trug bei der Verlesung der Resolution eine Mavericks-Mütze, die für die Entscheidung zuständigen Beamten hatten den Antrag zuvor einstimmig durchgewinkt. Nowitzki konnte nicht persönlich erscheinen, wurde aber von seiner Frau Jessica vertreten.

"Im Namen meines Mannes, der bedauert, dass er heute Morgen nicht hier sein kann, möchten wir einfach ein großes Dankeschön aussprechen. Wir sind dankbar für die Unterstützung, die er in seinen 21 Jahren in Dallas erhalten hat", zitierte die Tageszeitung Dallas Morning News Jessica Nowitzki.

Der 40-jährige Nowitzki hatte im vergangenen November bereits für seine Verdienste auf und abseits des Basketball-Parketts vom Bürgermeister den Schlüssel zur Stadt Dallas erhalten.

(pabie/sid)
Mehr von RP ONLINE