BBL: Bayreuth nimmt Schwung aus Derbysieg mit

BBL: Bayreuth nimmt Schwung aus Derbysieg mit

Medi Bayreuth bleibt nach der ersten Hälfte der Saison in der Basketball Bundesliga (BBL) klar auf Play-off-Kurs. Die Franken setzten sich zum Auftakt des 17. Spieltages beim Abstiegskandidaten BG Göttingen mit 93:70 (48:40) durch.

Bayreuth schloss als Tabellenvierter mit 24:10 Punkten zu den MHP Riesen Ludwigsburg und dem früheren Serienmeister Alba Berlin auf.

Drei Tage nach dem 85:75-Derbysieg gegen Meister Brose Bamberg überzeugte vor allem Bayreuths Gabe York mit 22 Punkten als bester Werfer. Für die Niedersachsen war es die siebte Niederlage in Serie.

  • Basketball : Bayreuth bleibt in der Spitzengruppe

In der unteren Tabellenhälfte zogen die Löwen Braunschweig nach einem 69:68 (36:30) an Gegner Science City Jena vorbei und belegen nun Platz zwölf.

(sid)
Mehr von RP ONLINE