Basketball: Bayern München holt Leon Radosevic von Brose Bamberg

Center kommt aus Bamberg: München verstärkt sich mit Radosevic

Bayern München hat Leon Radosevic vom Ligakonkurrenten Brose Bamberg verpflichtet. Der 28 Jahre alte Center unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim Double-Gewinner.

Radosevic ist die erste Neuverpflichtung der Bayern in der Sommerpause.

"Leon hat in seinen insgesamt fünf Jahren in Deutschland bewiesen, was für ein effektiver und moderner Big Man er ist. Ich hatte das Privileg, zwei Jahre mit ihm zusammenzuarbeiten - und deshalb haben wir nicht eine Sekunde gezögert, als die Möglichkeit konkret wurde, ihn zu bekommen", sagte Bayern-Sportdirektor Daniele Baiesi.

Radosevic wechselte im Jahr 2013 in die Bundesliga und spielte bis 2015 für den deutschen Vizemeister Alba Berlin. In den vergangenen drei Spielzeiten ging der Deutsch-Kroate für neunmaligen deutschen Meister Bamberg auf Korbjagd.

In der Basketball Bundesliga (BBL) absolvierte Radosevic bislang 176 Spiele, in der EuroLeague stolze 146 Partien. Vergangene Saison kam Radosevic in der BBL im Schnitt auf 7,2 Punkte und 3,4 Rebounds.

(old/sid)