Deutsche Dressur-Meisterschaft: Werth holt ihren 14. Titel

Deutsche Dressur-Meisterschaft: Werth holt ihren 14. Titel

Isabell Werth hat bei den deutschen Dressur-Meisterschaften in Balve ihren 14. Titel gewonnen. Die 47-Jährige aus Rheinberg siegte am Sonntag im Sattel von Emilio auch in der Kür.

Einen Tag zuvor hatte Werth sich bereits den Titel im Grand Prix Special gesichert. Die erfolgreichste Reiterin der Welt erhielt für ihre Kür zur Musik mit ihrem elfjährigen Wallach von den Wertungsrichtern 89,125 Prozent.

Auf Platz zwei kam wie im Special der Bad Homburger Sönke Rothenberger mit Cosmo (87,600). Dritte wurde Dorothee Schneider aus Framersheim mit Sammy Davis jr. (81,650).

(lnw)