Weltliga: Volleyballer ohne erkrankten Kampa

Weltliga: Volleyballer ohne erkrankten Kampa

Die deutschen Volleyballer bestreiten ihre zweite Weltliga-Station in Kasachstan ohne Führungsspieler Lukas Kampa. Wie der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) am Mittwoch mitteilte, konnte der Zuspieler wegen einer Erkrankung die Reise nach Almaty nicht antreten. Daher steht im elf Spieler starken Kader mit Jan Zimmermann von den United Volleys Rhein-Main nur ein etatmäßiger Zuspieler. Die Deutschen treffen ab Freitag auf Gastgeber Kasachstan, Taiwan und Spanien. Bei der Finalrunde der Weltliga in Frankfurt am 1. und 2. Juli soll Kampa wieder mit dabei sein.

(dpa)