Schwimm-WM: US-Lagenstaffel schwimmt in Weltrekordzeit zu Gold

Schwimm-WM: US-Lagenstaffel schwimmt in Weltrekordzeit zu Gold

Die US-Lagenstaffel der Frauen hat am Schlusstag für den elften Weltrekord der WM in Budapest gesorgt. Das Quartett mit Schlussschwimmerin Simone Manuel gewann über 4x100 m Gold in 3:51,55 Minuten und war damit um eine halbe Sekunde schneller als die US-Staffel beim Olympiasieg 2012 in London.

(sid)
Mehr von RP ONLINE