Videoreportage Mit Tischtennis-Star Timo Boll an der Steinplatte

Düsseldorf · Er ist einer der besten Tischtennisspieler der Welt. Trotz seiner langen Karriere gilt der 37-Jährige als verschlossen. Weil er aufblüht, wenn er spielt, haben wir ihn in Düsseldorf dreimal sehr ungewöhnlich „zu Tisch“ gebeten.

Die Tour durch die deutsche Tischtennis-Hauptstadt startete bei Borussia Düsseldorf am Staufenplatz: mit Timo Boll an einer Mini-Platte. Anschließend spielte er zum ersten Mal in der Arena von Fortuna Düsseldorf, der Rekordeuropameister verriet seine Lieblingsübung im Training und sprach über seinen neuen „Timo Boll Webcoach“. Dann trat er gegen unsere Autorin zum Duell an einer Steinplatte an. Das ganze Video mit dem sympathischen Tischtennis-Star gibt es hier.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
„Ich bin der Timo“
„Ich bin der Timo“
Unterwegs mit Timo Boll in der Tischtennis-Hauptstadt Düsseldorf „Ich bin der Timo“
Aus dem Ressort