1. Sport
  2. Weitere Sportarten

Timo Boll gegen Dimitrij Ovtcharov: Deutsches Halbfinale beim Top-16-Turnier

Boll gegen Ovtcharov : Deutsches Halbfinale beim Top-16-Turnier der Tischtennis-Profis

Deutschlands beste Tischtennisspieler stehen sich beim Turnier in Montreux im Halbfinale gegenüber. Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov gewannen beide ihre Viertelfinals. Ins Endspiel kann es nun nur einer von ihnen schaffen.

Beim europäischen Top-16-Turnier der Tischtennis-Profis kommt es am Sonntag zu einem deutschen Halbfinale zwischen Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov. Europameister Boll gewann am Samstag in Montreux in Achtel- und Viertelfinale zunächst in 4:0 Sätzen gegen Tiago Apolonia aus Portugal und danach gegen seinen schwedischen Teamkollegen Kristian Karlsson von Borussia Düsseldorf mit 4:1. Ovtcharov setzte sich gegen Kou Lei aus der Ukraine (4:0) und Jonathan Groth aus Dänemark (4:1) durch. Im vergangenen Jahr bestritten die beiden deutschen Topspieler das Finale bei diesem Ranglisten-Turnier in der Schweiz. Damals gewann Boll in vier Sätzen.

Bei den Frauen hat Petrissa Solja vom TSV Langstadt ebenfalls das Halbfinale erreicht. Die 24-Jährige besiegte nacheinander die Europameisterin Li Qian aus Polen (4:3) sowie Elizabeta Samara aus Rumänien (4:1). Ihre Nationalmannschafts-Kollegin Nina Mittelham vom TTC Berlin Eastside schied dagegen am Samstagabend im Viertelfinale gegen die Österreicherin Sofia Polcanova in 2:4 Sätzen aus. Mittelham hatte zuvor die Schwedin Matilda Ekholm mit 4:1 besiegt.

(rent/dpa)