Polish Open: Sechs Tischtennis-Asse in Runde zwei

Polish Open : Sechs Tischtennis-Asse in Runde zwei

Sechs Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes haben bei den Polish Open in Spala die zweite Hauptrunde erreicht. Bei den Herren konnten sich am Freitag gut einen Monat nach ihrem Titelgewinn in Österreich die Mannschafts-Europameister Bastian Steger (Saarbrücken), Patrick Franziska und Ruwen Filus (beide Fulda) durchsetzen.

Während bei den Damen Sabine Winter (Kolbermoor), Petrissa Solja (Linz/Österreich) und Jiaduo Wu (Metz/Frankreich) eine Runde weiter kamen, schied die an Position zehn gesetzte EM-Finalistin Xiaona Shan aus. Die Berlinerin unterlag bei dem mit 70 000 US-Dollar (rund 51 000 Euro) dotierten Turnier der international unbekannten chinesischen Qualifikantin Zhang Qiang mit 2:4.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE