Schwache Bilanz Nur ein deutscher Sieg in den B-Finals der Ruder-WM

Die Bilanz der deutschen Ruderflotte bei der WM in Tschechien bleibt bescheiden. In den B-Finalläufen der olympischen Bootsklassen am Samstag gab es nur einen Sieg. Mit einem beherzten Schlussspurt sicherte sich der Vierer ohne Steuermann den siebten WM-Rang.

 Ruderer trainieren auf der WM-Strecke im tschechischen Racice.

Ruderer trainieren auf der WM-Strecke im tschechischen Racice.

Foto: dpa/Èerný Vít
(ako/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort