Rekord: Laura Ludwig zum neunten Mal Beachvolleyballerin des Jahres

Rekord: Laura Ludwig zum neunten Mal Beachvolleyballerin des Jahres

Die Olympiasiegerin und Weltmeisterin Laura Ludwig hat einen weiteren Rekord aufgestellt. Die 31 Jahre alte Hamburgerin ist zum neunten Mal nacheinander zu Deutschlands Beachvolleyballerin des Jahres gewählt worden.

Mit ihrer Partnerin Kira Walkenhorst hatte Ludwig in der aktuellen Saison trotz großer Verletzungsprobleme die WM und das Welttour-Finale gewonnen. Ab Donnerstag strebt das deutsche Ausnahmeduo in Timmendorfer Strand ihren vierten gemeinsamen nationalen Meistertitel an. Bei den Männern wurde der Hamburger Lars Flüggen, der derzeit nach einer Knie-Operation pausiert, bei der Wahl durch das Volleyball-Magazin Beachvolleyballer des Jahres.

(dpa)