Galopp: Pas de deux Sieger im Oettingen-Rennen

Galopp: Pas de deux Sieger im Oettingen-Rennen

Der Wallach Pas de deux mit dem 30-jährigen Belgier Stephen Hellyn im Sattel hat im Rahmen der Großen Woche auf der Galopprennbahn Iffezheim das Darley-Oettingen-Rennen gewonnen. Das mit sechs Jahren älteste Pferd im Feld setzte sich in dem mit 70.000 Euro dotierten Rennen über 1600 m überlegen gegen den Favoriten Degas (Adrie de Vries) und Drummer (Andrasch Starke) durch. Für Stephen Hellyn war es das erste Rennen mit Pas de deux.

(sid)