Highlight am Samstagabend Merkur-Spielbanken-Cup beim CHIO Aachen 2024 im Livestream

Düsseldorf · Tausende Besucher werden dieser Tage zum CHIO 2024 in Aachen erwartet. Doch auch wer nicht vor Ort sein kann, wird mit Bildern aus der Soers versorgt. Die Rheinische Post überträgt den Merkur-Spielbanken-Cup am Samstagabend live und kostenlos. Und wir sagen Ihnen, wer sonst noch welche Highlights zeigt.

2024 findet mit dem CHIO Aachen Deutschlands wohl renommiertestes Reitsport-Event wieder an seinen angestammten Platz im Sommer zurück. Die Weltklasse versammelt sich ab Ende Juni einmal mehr für zehn Tage in der Aachener Soers. Es geht um Wettkämpfe auf höchstmöglichem Niveau, viel Prestige und eine Menge Preisgeld.

Tausende Besucher werden vor Ort erwartet, um Spitzensport live zu erleben. Den kompletten Zeitplan finden Sie übrigens hier. Aber auch wer nicht nach Aachen kommt, muss nicht auf Bilder der Wettkämpfe verzichten. Der WDR überträgt viele der Highlights live, die ARD überträgt am Abschlusstag, und auch die Rheinische Post wird 2024 erstmals drei Events im Rahmen des CHIO 2024 im kostenlosen Livestream übertragen.

CHIO Aachen 2024: Diese Stars stehen auf der Gästeliste
23 Bilder

Diese Stars stehen auf der Gästeliste des CHIO Aachen 2024

23 Bilder
Foto: dpa-tmn/Henning Kaiser

Erleben Sie am 6. Juli 2024 beim CHIO Aachen 2024 ein einzigartiges Spektakel: den Merkur-Spielbanken-Cup im kostenlosen Livestream der Rheinischen Post! In diesem atemberaubenden Wettbewerb treten internationale Top-Teams aus Springreiten, Vielseitigkeit und Vierspännerfahren gegeneinander an. In einem spannenden Wettkampf gegen die Uhr müssen die Reiter und Fahrer ihre reiterlichen Fähigkeiten und ihr perfektes Zusammenspiel unter Beweis stellen. Freuen Sie sich auf rasante Sprünge, waghalsige Geländepassagen und atemberaubende Fahrmanöver!

Hier finden Sie die Übertragungen im Einzelnen.

Montag, 24. Juni

  • 13 Uhr: Pressekonferenz zum CHIO Aachen 2024 – Das Re-Live vom Video finden sie hier.

Dienstag, 2. Juli

Kuriose Zahlen, Daten und Fakten zum CHIO 2024
Infos

Kuriose Fakten zum CHIO Aachen 2024

Infos
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
  • 12:30 bis 14:30 Uhr: Stawag-Eröffnungsspringen (Erste Springprüfung am großen Eröffnungstag) – Das Re-Live vom Video finden sie hier.
  • 20.15 bis 21.45 Uhr: Eröffnungsfeier/WDR

Mittwoch, 3. Juli

  • 20.15 bis 21.45 Uhr: Springreiten, „Turkish Airlines‐Preis von Europa“/WDR

Donnerstag, 4. Juli

  • 20.15 bis 22.40 Uhr: Springreiten, „Mercedes‐Benz Nationenpreis“/WDR – Alle Nationenpreis-Sieger seit 1929 können Sie hier nachschlagen.

Freitag, 5. Juli

  • 14.15 bis 17 Uhr: Springreiten, „RWE Preis von Nordrhein‐Westfalen“ und „Feinkost Käfer Preis“/WDR

Samstag, 6. Juli

  • 11 bis 13 Uhr: Vielseitigkeit, „SAP‐Cup“/WDR
  • 15.15 bis 17.30 Uhr: Springreiten, „Allianz‐Preis“, außerdem: Zusammenfassung Dressur Grand Prix Spécial „MEGGLE‐Preis“ und Zusammenfassung „Preis der schwartz Gruppe“, Marathonprüfung für Vierspänner/WDR
  • 21.45 bis 22.55 Uhr: Merkur Spielbanken-Cup (Kombinierte Spring-, Vielseitigkeits- und Fahrprüfung, unter Flutlicht)/ Den Livestream finden sie ganz oben in diesem Artikel oder hier.

Sonntag, 7. Juli

  • 10 bis 12 Uhr: Dressur, Grand Prix Kür „Lindt-Preis“/WDR
  • 13 bis 14.50: Springreiten, „Rolex Grand Prix“, 1. Umlauf/WDR – Die Rekordsieger im Großen Preis von Aachen können Sie hier nachgucken.
  • 16 bis 16.40 Uhr: Springreiten, 2. Umlauf „Rolex Grand Prix“/ARD
  • ab 15.25 Uhr: Springreiten, „Rolex Grand Prix“ im Livestream/sportschau.de
  • 19.30 bis 20 Uhr: Abschied der Nationen/WDR
(klü)