Monte Carlo: Kiefer erreicht zweite Runde

Monte Carlo : Kiefer erreicht zweite Runde

Monte Carlo (rpo). Daviscupspieler Nicolas Kiefer hat beim ATP-Masters-Turnier in Monte Carlo die zweite Runde erreicht. Der an Nummer neun gesetzte Hannoveraner besiegte den Weißrussen Max Mirnyi 6:4, 4:6, 7:6 (7:2) und trifft nun auf den Franzosen Michael Llodra, der Boris Pashanski (Serbien und Montenegro) mit 6:3, 6:0 bezwang.

Für den 28-jährigen Kiefer war es im fünften Vergleich mit Mirnyi der fünfte Erfolg, den er nach 2:28 Stunden unter Dach und Fach brachte. Tommy Haas hatte unterdessen seine Teilnahme bei der mit 2.082. 500 Millionen Euro dotierten Sandplatzveranstaltung wegen seiner beim Turnier in Houston/Texas erlittenen Handgelenkverletzung abgesagt.

(sid)
Mehr von RP ONLINE