Howard überspring zwei Meter

Howard überspring zwei Meter

Walnut (sid). Acht Monate nach seinem Sprint-Double bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Helsinki startete Justin Gatlin im kalifornischen Walnut mit einer Niederlage in die Saison. "Ich bin ein bisschen enttäuscht.

Aber es ist sehr früh im Jahr, mitten in der Saison würde mir das nicht passieren", meinte der neue US-Star, nachdem er über 4x100 m im Duell der Schlussläufer Aaron Armstrong nicht mehr hatte einholen können. Für überragende Einzelleistungen sorgten LaShawn Merritt in 20,23 Sekunden über 200m, Virginia Powell in 12,68 Sekunden über 100m Hürden sowie zwei Springerinnen. Chaunte Howard bewältigte als Erste in der Freiluftsaison 2006 die Höhe von zwei Metern. Akiba McKinney landete bei 6,83m in der Weitsprunggrube. </p>

(sid)