Hockey: Deutschland erreicht bei der Hallen-WM in Berlin das Halbfinale

3:0-Sieg gegen die Schweiz: Deutsche Hockey-Herren erreichen Halbfinale der Hallen-WM

Die deutschen Hockey-Herren stehen im Halbfinale der Hallen-Weltmeisterschaft in Berlin. Der Weltranglistenerste besiegte am Freitagabend im Viertelfinale die Schweiz mit 3:0 (2:0). Der Kölner Marco Miltkau (8.

Minute) hatte die Gastgeber in der Max-Schmeling-Halle früh in Führung gebracht, ehe Lokalmatador Martin Häner (17.) auf 2:0 erhöhte. Das 3:0 markierte Top-Torjäger Christopher Rühr (30.) per Strafecke. Für den Kölner war es das 15. Turnier-Tor. Im Halbfinale an diesem Samstag trifft Deutschland nun auf den Iran, der sich zuvor mit 2:1 im Penaltyschießen gegen Tschechien durchgesetzt hatte.

(dpa)