Hockey-Bundestrainer nominiert Otte und Stralkowski für Hallen-WMnach

Hockey-Bundestrainer nominiert Otte und Stralkowski für Hallen-WMnach

Hockey-Bundestrainer Stefan Kermas hat Alexander Otte und Thilo Stralkowski nachnominiert und damit seinen Kader für die Hallenhockey-Weltmeisterschaft 2018 in Berlin komplettiert. Der Düsseldorfer Otte und der Mülheimer Stralkowski sind Hallen-Spezialisten, beide gehören aktuell nicht dem Feld-A-Kader an.

Das teilte der Deutsche Hockey-Bund (DHB) am Freitag mit. Kermas, der zehn Akteure bereits vor Wochen in den WM-Kader berufen hatte, sprach von einer "stimmigen Mischung" aus erfahrenen und jungen Akteuren sowie einigen Spielern, die vor allem unter dem Hallendach ihre Stärken haben. Die Hallen-WM findet vom 7. bis 11.

(dpa)