Olympiasieger: Hambüchen hält sich Bundesliga-Start offen

Olympiasieger: Hambüchen hält sich Bundesliga-Start offen

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen hält sich eine Startoption für die im Oktober beginnende Kunstturn-Bundesliga offen. Der Name des Goldmedaillengewinners von Rio de Janeiro steht in der offiziellen Riegenliste der KTV Obere-Lahn. Ihren ersten Ligawettkampf bestreiten die Hessen am 1. Oktober (17.00 Uhr) beim MTV Stuttgart. Auf internationaler Ebene wird man Hambüchen aber definitiv nicht mehr im Wettkampf sehen. Darauf hatte sich der 28-Jährige schon während der Sommerspiele in Brasilien festgelegt.

(sid)