Reitsport: Guter Start für Vielseitigkeit-Team bei EM

Reitsport: Guter Start für Vielseitigkeit-Team bei EM

Julia Krajewski hat für einen guten Start des deutschen Vielseitigkeits-Teams bei den Europameisterschaften im polnischen Strzegom gesorgt. Die 28 Jahre alte Reiterin aus Warendorf zeigte als erste Starterin des deutschen Quartetts am Donnerstagmorgen eine souveräne Dressur mit ihrem Pferd Samourai.

"Ich bin absolut zufrieden", kommentierte Krajewski ihren Ritt, der mit 36,30 Strafpunkten benotet wurde. Zweite deutsche Starterin am ersten Tag der EM in Niederschlesien ist Bettina Hoy aus Rheine mit Seigneur Medicott. Am Freitag reiten für den Titelverteidiger Ingrid Klimke aus Münster mit Hale Bob und Michael Jung aus Horb mit Rocana.

(dpa)