Tennis: Grönefeld und Haas im Halbfinale

Tennis : Grönefeld und Haas im Halbfinale

Charleston (rpo). Anna-Lena Grönefeld schickt sich an, den nächsten Turniersieg zu holen. Die deutsche Fedcup-Spielerin steht beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina im Halbfinale. In der Runde der letzten Acht besiegte die Nordhornerin die an Nummer vier gesetzte Russin Swetlana Kusnezowa 6:3, 7:6 (7:4). Unterdessen hat auch Thommy Haas das Halbfinale beim ATP-Turnier in Houston erreciht.

Auf Grönefeld wartet in der Vorschlussrunde mit Nadja Petrowa die nächste Russin. Die an Nummer zwei gesetzte Petrowa siegte 6:2, 6:0 gegen Catalina Castano aus Kolumbien.

Daviscup-Spieler Tommy Haas hat in Houston zum vierten Mal in diesem Jahr das Halbfinale eines ATP-Turnier erreicht. Der gebürtige Hamburger besiegte beim mit 380.000 Dollar dotierten Turnier in Texas in der Runde der letzten Acht den topgesetzten US-Amerikaner und Titelverteidiger Andy Roddick 6:7 (1: 7), 6:4, 6:4. Sein nächster Gegner war am Samstagabend Ortszeit Wildcard-Starter Mardy Fish (ebenfalls USA).

Haas benötigte als Nummer fünf der Setzliste 2:11 Stunden, um Roddick die Chance auf den vierten Titel in Houston zu rauben. Gleichzeitig beendete der 28 Jahre alte Deutsche eine Serie von 25: 2 Siegen des Amerikaners, den er bereits 2004 an g leicher Stelle im Finale geschlagen hatte.

Haas, Wahl-Amerikaner mit Sitz in Florida, hatte im März in Memphis den neunten Titel seiner zehnjährigen Profikarriere gewonnen. Es war nach Delray Beach der zweite Turniersieg 2006 in Serie. Dies war ihm zuvor nur 2001 gelungen.

Mardy Fish, der das Achtelfinal-Duell mit seinem Landsmann Vince Spadea 4:6, 7:6 (7:1), 6:2 gewann, steht erstmals seit 2004 im Semifinale eines ATP-Turniers. Damals hatte er im westfälischen Halle gegen Rainer Schüttler (Korbach) verloren.

Das zweite Vorschlussrunden-Match bestreiten der an Nummer sieben eingestufte Paul Goldstein und der Österreicher Jürgen Melzer. Der 29 Jahre alte Amerikaner kam in 78 Minuten zu einem leichten 6:3, 6:4-Sieg über Albert Montanes. Melzer schaltete beim 7:5, 6:4 über Fernando Vicente ebenfalls einen Spanier aus.

ATP-Turnier in Houston/Texas (380.000 Dollar):

Viertelfinale:

Tommy Haas (Sarasota/USA/Nr. 5) - Andy Roddick (USA/Nr. 1) 6:7 (1:7, 6:4, 6:4
Mardy Fish (USA) - Vince Spadea (USA) 4:6, 7:6 (7:1), 6:2
Paul Goldstein (USA/Nr. 7) - Albert Montanes (Spanien) 6:3, 6:4
Jürgen Melzer - Fernando Vicente 7:5, 6:4

Damit im Halbfinale: Haas - Fish, Goldstein - Melzer

WTA-Turnier in Charleston/USA (1,34 Millionen Dollar):

Viertelfinale:

Patty Schnyder (Schweiz/Nr. 3) - Nathalie Dechy (Frankreich/Nr. 8) 6:0, 6:3
Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) - Swetlana Kusnezowa (Russland) 6:3, 7:6 (7:4)
Justine Henin-Hardenne (Belgien/Nr. 1) - Dinara Safina (Russland/Nr. 7) 6: 4, 6:1
Nadja Petrowa (Russland/Nr. 2) - Catalina Castano (Kolumbien) 6:2, 6:0

Damit im Halbfinale: Grönefeld - Petrowa, Henin-Hardenne - Schnyder

(sid)