WTA: Grönefeld scheitert im Halbfinale an Petrowa

WTA : Grönefeld scheitert im Halbfinale an Petrowa

Charleston (rpo). Die Russin Nadja Petrowa hat Anna-Lena Grönefeld auf dem Weg zum zweiten Turniersieg auf der WTA-Tour gestoppt. Im Halbfinale der Veranstaltung in Charleston verlor die deutsche Fedcupspielerin deutlich mit 1:6, 3:6. Für Grönefeld war es im fünften Vergleich mit der an Nummer zwei gesetzten Petrowa die vierte Niederlage.

Petrowa trifft im Finale auf die Schweizerin Patty Schnyder, die die topgesetzten Belgierin Justine Henin-Hardenne 2:6, 6:3, 6:2 bezwang.

Grönefeld hatte im Viertelfinale die Russin Swetlana Kusnezowa ausgeschaltet. Vor fünf Wochen hatte die derzeit beste deutsche Tennisspielerin in Acapulco ihren ersten WTA-Titel gewonnen. In der vergangenen Woche war sie im kalifornischen Indian Wells im Viertelfinale gescheitert.

(sid)