Volleyball-Champions-League: Friedrichshafen verliert auch gegen Ankara

Volleyball-Champions-League: Friedrichshafen verliert auch gegen Ankara

Fehlstart komplett: Der deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen hat auch das zweite Vorrundenspiel in der Champions League verloren und steht bereits mit den Rücken zur Wand. Das Team von Trainer Stelian Moculescu unterlag in eigener Halle Ziraat Bankasi Ankara mit 1:3 (20:25, 25:18, 15:25, 23:25). Im ersten Spiel war das Team vom Bodensee bei Titelkandidat Dinamo Moskau mit 0:3 chancenlos.

Nächster Gegner ist Paris Volley (Frankreich). Nur die sieben Gruppensieger sowie die fünf besten Zweiten erreichen die erste Play-off-Runde.

(sid)
Mehr von RP ONLINE