Europaspiele: Schwimmerin Maxine Wolters holt 15. deutsches Gold

Europaspiele: Junioren-Schwimmerin Wolters holt 15. deutsches Gold

15. Gold für die deutschen Sportler bei den Europaspielen in Baku: Maxine Wolters aus Hamburg hat bei den Junioren-Wettbewerben der Schwimmer Gold über 200 m Lagen gewonnen und damit ihren persönlichen Medaillensatz komplettiert.

Am letzten Tag der Schwimmwettbewerbe schlug die 16-Jährige nach 2:13,37 Minuten vor der Italienerin Ilaria Cusinato und Abbie Wood (Großbritannien) an. Insgesamt gewannen die deutschen Nachwuchs-Schwimmer in Baku 13 Medaillen, davon drei aus Gold. Sämtliche Wasserwettbewerbe bei der Premiere der Europaspiele in Aserbaidschan sind Junioren-Wettkämpfe (U17 und U19).

(sid)
Mehr von RP ONLINE