Springreiten: Drei Belgier bei Derby-Meeting vorn

Springreiten: Drei Belgier bei Derby-Meeting vorn

Mit einem dreifachen belgischen Triumph endete eine Springprüfung der Klasse S zum Auftakt des dritten Tages beim Derby-Meeting in Hamburg-Klein Flottbek. Rang eins ging an Pieter Devos mit Espoir vor seinen Landsleuten Nicola Philippaerts mit Quenzo de la Roque sowie Jerome Guery mit Grand Cro. Als bester deutscher Reiter kam Holger Wulschner aus Groß Viegeln mit Cavity auf den sechsten Platz.

(sid)