Hockey: Deutsche Herren beenden World-League-Vorrunde unbesiegt

Hockey: Deutsche Herren beenden World-League-Vorrunde unbesiegt

Die deutschen Hockey-Herren haben die Vorrunde bei der World League 3 in Johannesburg als ungeschlagener Gruppensieger abgeschlossen. Der Olympia-Dritte von 2016 gewann am Montag auch sein viertes und letztes Gruppenspiel mit 2:0 (1:0) gegen Irland.

Tom Grambusch (12. Minute) hatte den Weltranglistendritten per Strafecke in Führung gebracht, ehe Martin Zwicker (50.) im Schlussviertel auf 2:0 erhöhte. Damit trifft das Team von Bundestrainer Stefan Kermas am Mittwoch im Viertelfinale auf Frankreich. Ein dortiger Sieg bedeutet die direkte Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 im indischen Bhubaneswar.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE