Heimspiel für Ludwig/Walkenhorst: Beachvolleyball-WM 2019 findet in Hamburg statt

Heimspiel für Ludwig/Walkenhorst : Beachvolleyball-WM 2019 findet in Hamburg statt

Die Beachvolleyball-Weltmeisterschaften 2019 finden in Hamburg statt. Das gab der Weltverband FIVB am Mittwoch in der Hansestadt bekannt. Das Turnier wird vom 28. Juni bis 7. Juli in der umgebauten Tennisarena am Rothenbaum ausgetragen.

Damit steigt zum zweiten Mal eine Beach-WM in Deutschland: 2005 war Berlin Ausrichter. "Heute ist ein großer Tag für den Beachvolleyball-Sport in Deutschland", sagte Thomas Krohne, Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV), die WM werde ein "unvergessliches Event". 2019 will dann auch das Hamburger-Duo Laura Ludwig/Kira Walkenhorst wieder topfit sein, um den Titel vor heimischer Kulisse zu verteidigen. In diesem Jahr werden die Olympiasiegerinnen von Rio keine Turniere spielen. Walkenhorst erholt sich derzeit von einer Hüft- und Schulteroperation, Ludwig erwartet im Sommer ihr erstes Kind.

(sid)
Mehr von RP ONLINE