Weltcup-Finale: Ahlmann gewinnt zweite Teilprüfung

Weltcup-Finale: Ahlmann gewinnt zweite Teilprüfung

Christian Ahlmann hat die zweite Teilprüfung des Weltcup-Finales in Göteborg gewonnen. Der 41 Jahre alte Springreiter aus Marl setzte sich am Samstag vor 8000 Zuschauern im Scandinavium im Sattel von Taloubet mit der schnellsten Runde des Stechens durch.

Zweiter wurde der Ire Denis Lynch mit All Star. In der Gesamtwertung nach zwei der drei Teile liegt Marcus Ehning aus Borken als bester deutscher Starter auf Rang zwei hinter dem Vorjahressieger Steve Guerdat. Ehning vergab mit Cornado eine noch bessere Ausgangsposition durch zwei Abwürfe und Platz fünf im Stechen. Ahlmann liegt vor den zwei Runden am Ostermontag auf Rang zehn des Rankings.

(dpa)