Unterstützen Sie junge Menschen mit Wissen. : Werden Sie Zeitungspate!

Unterstützen Sie junge Menschen mit Wissen. : Werden Sie Zeitungspate!

Kinder und Jugendliche brauchen Bildung. Fördern Sie junge Menschen und spenden Sie Schulen und sozialen Einrichtungen Zeitungen. Es lohnt sich auch für die Zeitungspaten!

Willkommen bei der Bildungsinitiative „Aktion Zeitungspate“!

Lesekompetenz ist ein entscheidender Faktor für die berufliche Zukunft. Zeitunglesen verbessert das Allgemeinwissen und entwickelt Medienkompetenz. Vielen jungen Menschen fehlen diese wichtigen Voraussetzungen für einen gelungenen Start ins Berufsleben.

Ihre Patenschaft

Als Zeitungspate sorgen Sie dafür, dass Kinder und Jugendliche Zugang zu aktuellen Nachrichten erhalten. Wissen über politisch und wirtschaftlich relevante Themen ist gerade heute sehr wichtig. Fördern Sie regionale Schulen oder soziale Einrichtungen Ihrer Wahl, in dem Sie ihnen Zeitungen spenden.

Ihr Beitrag

Ein Zeitungspatenschaftsabo kostet monatlich maximal 38,50 Euro und läuft mindestens ein Jahr. Es endet automatisch und muss nicht gekündigt werden.

So profitieren Sie

  • Präsentation Ihrer Zeitungspatenschaft in der Zeitung mit Bild und persönlichem Zitat
  • Verlinkung Ihrer Website auf www.zeitungspatenschaften.de
  • Veröffentlichung Ihres Engagements auf der Aktions-Website und über einen Aushang in der Einrichtung
  • Eine E-Mail-Signatur, mit der Sie Ihre Unterstützung bekunden
  • Neuss : Karnevalisten werden Zeitungspaten
  • Auswahl der Schulen oder sozialen Einrichtungen, welche die Patenabonnements erhalten

So kommen Ihre Zeitungen an

Der Verlag richtet vor Ort Leseecken ein, die zur Zeitungslektüre einladen.

Leseecken werden mit gemütlichen Sitzkissen ausgestattet, damit das Lesen richtig Spaß macht.

Jetzt anmelden - so werden auch Sie Zeitungspate

Mehr als 300 Zeitungspaten engagieren sich bereits. Machen auch Sie jetzt mit! Ganz einfach:

  • Anrufen: Tel. +49 (211) 505-1534
  • E-Mail senden: zeitungspate@rheinische-post.de
  • Per Post senden: Rheinische Post Medien GmbH · Bildungsinitiative „Aktion Zeitungspatenschaft“ · Zülpicher Straße 10 · 40196 Düsseldorf

Wenn Ihnen keine Schule oder soziale Einrichtung bekannt ist, die Ihre Zeitungsspende erhalten soll, wählt der Verlag aus den eingegangenen Bewerbungen aus.Übrigens: Eine Zeitungspatenschaft ist auch ein schönes Geschenk!