1. Schulprojekte
  2. Texthelden

Jugendliche nehmen sich immer Stars zum Vorbild.: Skandal-Stars als Vorbild?

Jugendliche nehmen sich immer Stars zum Vorbild. : Skandal-Stars als Vorbild?

Jugendliche suchen in der Pubertät nach Vorbildern, diese finden sie in der eigenen Familie, in der Schule oder im Verein. Viele Jugendliche orientieren sich aber an Prominenten, über die sie mehr wissen als über ihr eigenes Umfeld.

Diese Prominenten erscheinen immer perfekt gestylt und selbstbewusst in der Öffentlichkeit oder in luxuriösen Umgebungen. Und von solch einer Welt träumen oder phantasieren viele Teenager. Sie erhoffen sich eine Karriere als Star oder sie wünschen sich, aus ihrem Alltag in den luxuriösen Alltag ihrer Vorbilder zu entfliehen, und vergessen somit die Probleme in ihrem eigenen Leben. Dabei vergessen sie, dass Stars immer im Mittelpunkt stehen und auch Menschen sind, die Fehler machen, wobei diese Fehler gravierender sind als bei normalen Menschen, denn die Stars werden rund um die Uhr beobachtet und sollen Menschen ein Vorbild sein. Viele Prominente machen große Schlagzeilen doch nicht nur Gutes wird in den Medien über sie berichtet. Einige Prominente machen auch durch Skandale ihre Schlagzeilen und stehen somit wieder im Mittelpunkt, es ist ihnen egal wie, Hauptsache sie sind wieder Gesprächsthema Nummer 1.
Der Reiz etwas Verbotenes zu tun, übt eine große Anziehungskraft auf junge Menschen aus, die sich von ihren Eltern und Lehrern nichts verbieten lassen und sich ihnen widersetzen wollen. Teenager, die sich Skandal-Stars zum Vorbild nehmen und sich wie ihre Idole geben wollen, können sich ihre Zukunft verbauen, denn ein Leben, welches von Drogenexzessen und Alkoholmissbrauch, Magersucht und Gewalttätigkeit geprägt ist, kann für uns nicht erstrebenswert sein.
Wer wirklich den Drang hat, Schauspieler oder Model zu werden, muss wissen, dass der Weg dahin lang und anstrengend ist. Um dieses Ziel zu erreichen, muss man ehrgeizig und diszipliniert sein, das notwendige Talent haben und Durchhaltevermögen besitzen. Wer ehrlich zu sich selbst ist, schaut sich also besser nach erreichbaren Berufen um!