1. Schulprojekte
  2. Texthelden

Internet: Kommentar Schulfächer

Internet : Kommentar Schulfächer

Es gibt verschiedene Unterichtsfächer, von Deutsch, Englisch bis zu Biologie und Kunst. Es ist ja gut, das ist eine Vielfalt an Fächer haben kann, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass die aktuellsten und wichtigsten Sachen nie richtig beachtet werden.

Unser Alltag besteht für die meisten aus ihren Elektronikgegenständen, beispielsweise ein Handy. Und soweit ich weiß, gibt es kein Fach, das sich intensiv auch mit Internet und Handynutzung beschäftigt. Stattdessen lernt man in Mathe Boxplots, in Deutsch 10.000 verschiedene Zeiten und in Sport Turnen als übergewichtiger kleiner Junge. Das Einzige, was passiert, sind irgendwelche 5-Minuten-Vorträge, die einen über die Gefahren des Netzes aufklären sollen. Im Fach Informatik lernt man nichts über die Gefahren des Netzes. Es sollte defenitiv etwas ähnliches wie ein Fach geben, das nicht nur über die Gefahren aufklärt, sondern auch über Nutzung. Denn das sind die Sachen, von denen man wissen muss, was da ab geht, weil die Zukunft in den Fingern der Technologie und des Netzes ist...