1. Schulprojekte
  2. Texthelden

Jugendfeuerwehr: Feuerwehrmann werden!

Jugendfeuerwehr : Feuerwehrmann werden!

Anfang Juni konnten wir einen Einblick in den Dienst der Jugendfeuerwehr Unterbach bekommen. In der Jugendfeuerwehr wird den Jugendliche beigebracht, was ein Feuerwehrmann alles können muss.

<

p class="text">Um Punkt 18 Uhr ist Dienstbeginn in gepflegter Uniform. Disziplin wird groß geschrieben. Viele der Jungendlichen kommen früher, weil sie ihre Uniform anziehen müssen.

<

p class="text">An diesem Tag ging es um Leitern und ihre Funktion. Zu Beginn wurde eine halbe Stunde Theorie durchgeführt mit Fotos und Videos als erste Unterweisung. Es wurde fachmännisch erklärt.

<

p class="text">Die Jugendfeuerwehr ist mit zwei Löschfahrzeugen zur Feuerwehrschule der Feuerwehr Düsseldorf gefahren, um eine Praxisübung durchzuführen. Vor Ort gibt es eine letzte Besprechung.

<

p class="text">Bei der Übung ging es um die korrekte Aufstellung einer Leiter. Die Ausbilder haben die jungen Feuerwehrmänner und jungen Feuerwehrfrauen mit Tipps unterstützt, und sie wurden von den Ausbildern streng beobachtet. Nach ein bis zwei Versuchen lauft die Übung reibungslos ab.

<

p class="text">Nach der Übung wurden die Geräte auf die Fahrzeuge verladen, und wir machten uns auf den Weg zurück zur Wache, um die Fahrzeuge zu reinigen.

<

p class="text">Einer der Ausbilder erwähnte, dass die Stadt Düsseldorf im Haushaltsplan kein Geld für die Erweiterung einer Fahrzeughalle hat. Deshalb muss eines der Fahrzeuge draußen stehen. Das Fahrzeug ist dem schlechten Wetter ausgesetzt.

Einer der Jugendlichen sagte uns, es macht großen Spaß, bei der Freiwilligen Feuerwehr mitzumachen, weil man später Menschen helfen und sie aus schwierigen Situationen retten kann. Das war schon immer sein Traum.

(Nikolas Broghammer, 8a)