1. Schulprojekte
  2. Texthelden

Texthelden: Ein Blick hinter die Zeitungsseiten

Texthelden : Ein Blick hinter die Zeitungsseiten

Im Rahmen des medienpädagogischen Projektes Texthelden von der Rheinischen Post können teilnehmende Klassen das Druckhaus der Zeitung in Düsseldorf besuchen.

Der Tag begann abenteuerlich mit einer ziemlich aufregenden Fahrt mit Bahn und Bus. Fast wären wir in Solingen gestrandet, weil gleich mehrere S-Bahnen ausfielen. Aber das Projektbüro der Texthelden hatte Verständnis für unsere Verspätung und war flexibel. Wir durften trotzdem noch kommen.

Im Druckhaus wurden wir — inzwischen ziemlich durchgefroren — sehr nett begrüßt und aufgenommen. In einem großen Tagungsraum erfuh-ren wir viel über die Zeitung und ihre Geschichte. So wissen wir jetzt zum Beispiel, dass die Rheinische Post bereits seit 70 Jahren herausgegeben wird.

Im Anschluss an den informativen Vortrag haben wir in zwei Gruppen einen Rundgang gemacht. Spannend fanden wir, dass das Papier für die Zeitung in einer Lagerhalle von Robotern gestapelt und transportiert wird. Es war auch erstaunlich, zu sehen, wie viele Zeitungen in sehr kurzer Zeit gedruckt werden.

Ebenso konnten wir zuschauen, wie fertige Zeitungen und Prospekte verpackt und verladen werden. Auch das geht ziemlich schnell. Am Ende des Rundganges wurden uns einige historische Druckmaschinen gezeigt, die im Druckhaus ausgestellt werden. Zeit für ein Foto war auch noch.

Danach machten wir uns wieder auf den Weg nach Remscheid. Es war ein interessanter Besuch, der uns viel Spaß gemacht hat. Wir bedanken uns dafür!