Digitales: Die angesagtesten Apps

Digitales: Die angesagtesten Apps

Was machen Jugendliche eigentlich den ganzen Tag am Handy? Vielleicht eine ihrer Lieblings-Apps benutzen.

Mehrere Jugendliche wurden gefragt, welche Smartphone-Apps sie am häufigsten benutzen würden. "Ich benutze WhatsApp am häufigsten. Ich finde es gut, dass man schnell und kostenlos mit seinen Freunden schreiben kann.", so Souhaila El Ghaghouri (13). WhatsApp sei bei vielen Jugendlichen sehr beliebt. Dadurch, das man kostenlos mit seinen Freunden schreiben und telefonieren kann, lockt diese App viele Jugendliche an.

Jolina Frank (14) ist anderer Meinung: "Ich denke, Instagram ist meine Lieblingsapp. Man kann sich die Zeit vertreiben und auch viel mehr über seine Vorbilder erfahren." Die kostenlose Foto- und Video-App Instagram ist vor allem in den letzten zwei bis drei Jahren populärer geworden. Durch die viele Benutzung auch von Prominenten ist diese App für viele Menschen sehr anziehend. Man erfährt fast täglich, was andere Menschen oder Freunde machen, da diese Fotos aus ihrem Alltag öffentlich posten. "Ich finde es echt praktisch, da man oftmals neue Leute kennen lernt oder alte Freunde wieder findet.", so Frida Tonn (14).

  • Apps rücken zusammen : WhatsApp künftig mit Instagram Stories

Auch das soziale Netzwerk Snapchat ist bei den befragten Jugendlichen sehr weit vorne. "Snapchat ist echt cool, man kann sich mit seinen Freunden über Bilder unterhalten, indem man einfach eine Schrift über irgendein Bild legt, mit der man sagt, was man sagen möchte. Außerdem gibt es lustige Gesichtsfilter, mit denen man echt Spaß haben kann.", findet 8-Klässler Anton Knaus (13).

WhatsApp, Instagram und Snapchat waren mit Abstand die häufigsten genannten Apps. Vereinzelnd wurden auch die Apps Memrise, YouTube und Spotify genannt.