Berlin: Zahl der Asylbewerber stark gestiegen

Berlin : Zahl der Asylbewerber stark gestiegen

Deutlich mehr Menschen haben zu Beginn dieses Jahres in Deutschland Asyl gesucht. Von Januar bis April stellten knapp 26 800 Menschen einen Asylantrag. Das waren rund 73 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Dies teilte das Bundesinnenministerium gestern in Berlin mit. Die meisten Bewerber kamen aus Russland, dem Bürgerkriegsland Syrien und Afghanistan. Die Zahl der russischen Asylbewerber verdoppelte sich binnen Monatsfrist auf knapp 2000 im April.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE