Düsseldorf: Wohnsitzauflage für Flüchtlinge kommt im Dezember

Düsseldorf: Wohnsitzauflage für Flüchtlinge kommt im Dezember

Anerkannte Asylbewerber sollen vom 1. Dezember an ihren Wohnort in NRW nicht mehr ohne Weiteres frei wählen können. Dieser Termin werde für die neuen Regelungen zur Wohnsitzauflage für Flüchtlinge angepeilt, teilte Integrationsminister Rainer Schmeltzer (SPD) dem Kommunalausschuss des Landtags mit, der am Freitag über das Thema beraten wird. Der CDU geht die Umsetzung der Vorgaben des Bundesgesetzes nicht schnell genug. Bayern und Baden-Württemberg hätten die Auflage bereits eingeführt. Ein Sprecher des Integrationsministeriums verwies hingegen auf die geplante Anhörung der Kommunalverbände und anderer Organisationen, für die Zeit benötigt werde.

(dpa)