Düsseldorf: Warnstreiks legen heute Rheinbahn und KVB lahm

Düsseldorf: Warnstreiks legen heute Rheinbahn und KVB lahm

Die Gewerkschaften im öffentlichen Dienst setzen ihre Warnstreiks in NRW heute fort. Verdi und Co. wollen ganztägig die Rheinbahn in Düsseldorf und die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) bestreiken. Angesichts der auf das Auto umsteigenden Pendler wird es zu mehr Staus rund um die beiden Metropolen kommen.

Die Gewerkschaften verlangen sechs Prozent mehr Lohn, mindestens jedoch 200 Euro mehr im Monat für die Tarifbeschäftigten bei Bund und Kommunen. Der Präsident der kommunalen Arbeitgeber, Thomas Böhle, nannte die Warnstreiks im Gespräch mit unserer Redaktion "ein Ärgernis und völlig unverhältnismäßig". Er zeigte sich jedoch optimistisch, dass es bis Mitte April eine Einigung gebe.

(maxi)