1. Politik

Jerusalem: US-Außenminister macht Druck auf Nahost-Parteien

Jerusalem : US-Außenminister macht Druck auf Nahost-Parteien

US-Außenminister John Kerry treibt Israelis und Palästinenser bei seinen Bemühungen um einen Nahost-Frieden langsam, aber sicher in Richtung einer Entscheidung. "Dies ist keine Mission impossible", sagte er gestern in Jerusalem. Am zweiten Tag seiner inzwischen zehnten Vermittlungsmission im Nahen Osten sprach Kerry zunächst mit seinem rechtsgerichteten israelischen Amtskollegen Avigdor Lieberman. Anschließend stand eine Unterredung mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas in Ramallah im Westjordanland auf dem Terminplan.

Kerry sagte, er wolle mit Israel und den Palästinensern die Eckpunkte einer künftigen Friedensregelung ausarbeiten. Diese sollten in einer Rahmenvereinbarung festgehalten werden. "Die Vereinbarung wird konkrete Richtlinien enthalten, so dass beide Seiten wissen, wohin die Entwicklung geht", sagte Kerry.

(RP)