US-Atombomben auf deutschem Boden bestätigt

US-Atombomben auf deutschem Boden bestätigt

In Wikileaks ist erstmals eine offizielle Bestätigung für die Lagerung von 20 Atombomben der US-Streitkräfte in Deutschland aufgetaucht. Dies ergebe sich aus einem Gesprächsprotokoll zwischen einem Sicherheitsberater der deutschen Bundesregierung und dem US-Botschafter, schreibt die Zeitung "Luxemburger Wort".

Wie bereits von unserer Zeitung berichtet, sollen die Nuklearwaffen im Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel an der Mosel lagern.

(Rheinische Post)
Mehr von RP ONLINE