1. Politik

Unterstützung für Bauern

Unterstützung für Bauern

Japans Regierungssprecher Yukio Edano (46) ließ sich gestern in Tokio Tomaten schmecken – um zu zeigen, dass Produkte aus der Stadt Iwaki, die in der Provinz Fukushima rund 40 Kilometer vor dem havarierten Atomkraftwerk liegt, genießbar seien.

Laut Greenpeace ist das Gemüse von dort verstrahlt. Die Regierung möchte den von Umsatzeinbrüchen betroffenen Bauern helfen. Foto: AFP

(RP)