Ungarns Präsident Orban wittert Weltverschwörung

Ungarns Präsident Orban wittert Weltverschwörung

Budapest (dpa). Medienberichten zufolge soll Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban als Vorsitzender der rechtskonservativen Regierungspartei Fidesz selbst über einen Putsch geredet haben.

Fidesz-Vize Lajos Kosa erklärte jedoch, Orban habe über eine "markante Angriffswelle" gesprochen, die von der ungarischen Opposition, Europa-Politikern, der US-Diplomatie und europäischen Medien ausgehe. Orban sehe eine "Weltverschwörung gegen Ungarn", sage Kosa. Kritiker werfen Orban den Abbau der Demokratie in Ungarn vor.

(RP)