Washington: Trump verkündet Schutzzölle trotz Warnungen

Washington: Trump verkündet Schutzzölle trotz Warnungen

Ungeachtet des internationalen Drucks hat US-Präsident Donald Trump Schutzzölle auf Einfuhren von Stahl und Aluminium ausgerufen. Der Republikaner gab die Maßnahmen gestern bei einer Zeremonie im Weißen Haus im Beisein von Arbeitern aus beiden Branchen bekannt.

Diese seien "das Rückgrat Amerikas", sagte Trump. Mit dem Schritt löse er ein Wahlversprechen ein. Für Kanada und Mexiko sollten die Auflagen zunächst ausgesetzt bleiben, erklärte er mit Hinweis auf die laufenden Verhandlungen über das Handelsabkommen Nafta. Bereits vor der Zeremonie war bekannt geworden, die Zölle würden 25 Prozent auf Stahl und zehn Prozent auf Aluminium betragen.

(rtr)