Washington: Trump soll Mini-Atomwaffen bekommen

Washington : Trump soll Mini-Atomwaffen bekommen

Die neue US-Nukleardoktrin sieht die Entwicklung neuer, kleinformatiger Atomwaffen vor - um vor allem Russland abzuschrecken. Das steht in einem jetzt bekannt gewordenen Entwurf des Dokuments, wie die "Huffington Post" berichtet.

Demnach brauche man statt eines "Einheitsgrößen-Ansatzes" eine "flexible, maßgeschneiderte Nuklearstrategie" mit "vielfältigen Fähigkeiten", darunter neue taktische Atomwaffen. Die globale Bedrohungslage habe sich nämlich "dramatisch verschlechtert",Nordkorea sei dabei, sich ein nukleares Arsenal zuzulegen. Experten halten die neue Nukleardoktrin nicht nur für gefährlich, sondern auch für vollkommen unnötig.

(RP)
Mehr von RP ONLINE