1. Politik

Berlin: Termingarantie beim Facharzt gilt ab kommendem Jahr

Berlin : Termingarantie beim Facharzt gilt ab kommendem Jahr

Kassenpatienten sollen sich künftig per Mausklick einen Termin beim Facharzt sichern können. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) stellte in Berlin eine entsprechende Software vor.

Spätestens ab Februar 2016 muss die Ärzteschaft den Service anbieten, nach dem Kassenpatienten mit Überweisungsschein nicht mehr länger als vier Wochen auf einen Facharzttermin warten müssen. Dazu sind die Ärzte gesetzlich verpflichtet.

"Die Software ist eine Option für die Kassenärztlichen Vereinigungen vor Ort, die Terminservicestellen zu realisieren", sagte ein KBV-Sprecher. Die KV Nordrhein erwägt, die Software von der Bundesebene zu übernehmen. Entschieden sei dies aber noch nicht, betonte ein Sprecher. Möglich sei auch, dass der Terminservice als Callcenter starte.

Unabhängig davon, ob die Termine online oder per Telefon vergeben werden - das Organisationsprinzip wird sich ähneln: Die Fachärzte melden ihre freien Termine an die KV. Patienten mit einer Überweisung zum Orthopäden oder Kardiologen werden dann von der KV zu einem Spezialisten weitervermittelt. Die KVen sollen für die Patienten zumutbare Entfernungen wählen. Was zumutbar ist, entscheidet die Ärzteschaft. Sollten die Fachärzte nicht genug freie Termine anbieten, können sie von ihren KVen verpflichtet werden, beispielsweise eine Stunde pro Woche für den Terminservice freizuhalten.

(qua)