Stuttgart 21: Prüfer warnen vor Kosten für Ausstieg

Stuttgart 21: Prüfer warnen vor Kosten für Ausstieg

Stuttgart (RP). Zwei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften haben die Ausstiegskosten für Stuttgart 21 auf mindestens 1,5 Milliarden Euro beziffert. Die Märkische Revision und Pricewaterhouse Coopers widersprechen mit ihren Berechnungen einer Schätzung der Projektkritiker, die bei einem Baustopp für den umstrittenen Bahnhof nur von 277 Millionen Euro Kosten ausgehen.

Stefan Faiß vom Verein ProStuttgart21 warf den Projektgegnern angesichts des Gutachtens eine "Milchmädchenrechnung" vor.

(RP)
Mehr von RP ONLINE