1. Politik

Stuttgart 21: Mehrkosten bis zu einer Milliarde Euro

Stuttgart 21: Mehrkosten bis zu einer Milliarde Euro

Stuttgart (dapd). Der scheidende Projektleiter des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21, Hany Azer, hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach er wegen verborgener Kostensteigerungen sein Amt niedergelegt hat.

Den "Stuttgarter Nachrichten" sagte Azer auf die Frage, ob er wegen der Kosten zurückgetreten sei: "definitiv nein." Gleichzeitig bestätigte er, dass er Mehrkosten von einer Milliarde Euro für möglich halte. Die Bahn hatte mitgeteilt, Azer gebe die Leitung für das Projekt auf eigenen Wunsch Ende Mai ab.

(RP)