Treffen der Ministerpräsidenten Länder fordern Energiepreisdeckel

Analyse | Düsseldorf · Beim Sondertreffen der Länderchefs in Berlin gab es erheblichen Abstimmungsbedarf. Am Ende präsentierte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) die einstimmige Forderung nach Deckelung der Preise für Strom, Gas und Wärme – möglichst bald.

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), bei einer Pressekonferenz nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) in der NRW-Landesvertretung in Berlin.

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), bei einer Pressekonferenz nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) in der NRW-Landesvertretung in Berlin.

Foto: dpa/Bernd von Jutrczenka
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort