1. Politik

Köln: Statistik für Taten gegen Muslime?

Köln : Statistik für Taten gegen Muslime?

Der Zentralrat der Muslime (ZMD) hat die Forderung des nordrhein-westfälischen Landtags begrüßt, anti-muslimische Straftaten gesondert in der Kriminalitätsstatistik zu erfassen. Das sei "ein wichtiges und längst überfälliges Signal" für eine entschiedene Bekämpfung des wachsenden anti-muslimischen Rassismus in Deutschland, sagte der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek.

Er forderte die Innenministerkonferenz auf, den Vorstoß aus NRW bundesweit umzusetzen. Der Landtag hatte die Landesregierung aufgefordert, sich auf Bundesebene für eine eigene Erfassung anti-muslimisch motivierter Straftaten einzusetzen. Falls es keine bundeseinheitliche Regelung gebe, müsse das Land prüfen, ob eine Statistik für NRW umsetzbar sei.

(dpa)