Stichwort: Spitzname

Stichwort : Spitzname

Theresa May hat keinen guten Lauf. Weil die britische Premierministerin lieber unermüdlich den Satz "Brexit bleibt Brexit" wiederholt, anstatt endlich einen Plan dafür vorzulegen, hat sie obendrein den Spitznamen "Maybot" weg - eine Mischung aus May und Roboter.

Spitznamen heißen so, weil sie in der Regel die Eigenschaft einer Person aufspießen - mal verletzend wie im Fall Mays, mal durchaus anerkennend wie im Fall Angela "Mutti" Merkels, die als langjährige Kanzlerin ihre Pappenheimer kennt und zur Ordnung rufen darf. Auch Dinge haben Spitznamen, zum Beispiel der VW-"Käfer" oder die "Ente" von Citroën. Aber bleiben wir in London: "Big Ben" lautet der Spitzname der größten Glocke des Uhrenturms vom Westminster-Palast. Die weiß wenigstens, was die Stunde geschlagen hat. bew

(RP)
Mehr von RP ONLINE