Berlin: SPD plant Wahlkampf gegen "Kopfpauschale"

Berlin : SPD plant Wahlkampf gegen "Kopfpauschale"

Die SPD will die Bundestagswahl zur Abstimmung über die künftige Finanzierung der Krankenversicherung umfunktionieren. Das Eintreten der Ärzteschaft für das von Schwarz-Gelb favorisierte Modell einer "Kopfpauschale" rücke die Systemfrage wieder in den Vordergrund, heißt es in einem Strategiepapier der SPD-Zentrale: "Diese Polarisierung nutzt der SPD." Die Bürgerversicherung für alle sei die einzige "mehrheitsfähige Reformalternative".

Die Bundestagswahl müsse über diese Frage entscheiden.

(brö)